Assling: Arbeiter von Stahlträger schwer verletzt

Am 08. August gegen 14:15 Uhr wurde ein 45-jähriger slowenischer Arbeiter bei der Montage eines Stahlträgers in einer Firmenhalle in Thal-Wilfern, Gemeinde Assling, schwer verletzt. Eine Hebeschlinge rutschte von der Gabel des Staplers.

Dadurch stürzte ein vier Meter langer, rund 400 Kilo schwerer Träger auf den Boden und streifte dabei den rechten Unterschenkel und die rechte Fußschaufel des Arbeiters. Der Mann zog sich dabei schwere Verletzungen am Fuß und am Unterschenkel zu. Er wurde von der Rettung in das Bezirkskrankenhaus Lienz gebracht.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?