Schmal, steil und steinig: Simonyseeberglauf Vol. 4

Am Samstag, 25. August, findet in Prägraten wieder das extreme Berglauf-Event statt.

Seit 2015 trifft sich die Berglauf-Szene am letzten Samstag im August in Prägraten am Großvenediger. Der Simonyseeberglauf zieht Sportler aus verschiedenen Nationen in die Berglandschaft der Region Hohe Tauern – im vergangenen Jahr gingen knapp 150 Läuferinnen und Läufer an den Start.

Am kommenden Samstag, 25. August, ist es wieder so weit: Um 10:00 Uhr erfolgt in Ströden, Hinterbichl, der Startschuss. Ob Profi- oder Hobbyläufer, der Berglauf zum Simonysee sei für jeden gleichermaßen machbar wie auch herausfordernd, meinen die Veranstalter vom Verein Neo Diesel Osttirol. Auf den 6,6 Kilometern über den Waldseilpark Großvenediger und die Stoanalm zur Wasserfassung Keesriegel, weiter über die Essener Rostocker Hütte zum Simonysee (2361 Meter) werden 980 Höhenmeter zurückgelegt. „Die Anstrengung auf der Strecke ist groß, die Freude und Zufriedenheit im Ziel garantieren hingegen unbeschreibliches Gänsehautfeeling“, sind die Veranstalter überzeugt.

Prägraten: Der Simonysee liegt auf 2361 Höhenmeter und wird am 25. August wieder zum Ziel des nach ihm benannten Berglauf-Events. Foto: Anton Weiskopf

Für die Rennklasse gibt es eine Sprintwertung beim Keesriegel unterhalb der Essener Rostocker Hütte. Gemütlicher angehen kann den Lauf die Hobbyklasse. Egal ob laufend oder im Walkingstil mit Stöcken – hier geht es nicht darum, schnell zu sein, sondern der Durchschnittszeit am nächsten zu kommen. Alle Teilnehmenden erhalten ein gut befülltes Starterpaket mit regionalen Produkten, zusätzlich gibt es ein gratis Parkticket für den Renntag am Parkplatz Ströden und ein Sportleressen samt „All-you-can-eat-Kuchenbuffet“ auf der Essener Rostocker Hütte, wo um 14:00 Uhr die Siegerehrung des Laufevents stattfindet. Die Online-Anmeldung für den Simonyseeberglauf ist bereits geschlossen, Nachnennungen sind am Renntag beim Start möglich.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren