Straße über den Staller Sattel wieder geöffnet

Nach einem Murenabgang auf Südtiroler Seite war die Straße über den Staller Sattel, der das Osttiroler Defereggental mit dem Antholzertal verbindet, für einige Tage gesperrt. Nun ist der Passübergang nach abgeschlossenen Aufräumungsarbeiten wieder geöffnet. 2000 Kubikmeter Material wurden beseitigt. Der Staller Sattel ist in den Sommermonaten 24 Stunden befahrbar, wird allerdings von einer Ampel einspurig geregelt. Die Überfahrt vom Defereggental ins Antholzertal ist von der Minute 1 bis zur Minute 15 zu jeder Stunde möglich. Die Überfahrt vom Antholzertal ins Defereggental ist von der Minute 30 bis zur Minute 45 zu jeder Stunde möglich.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren