Hannes und Stefan Theurl zählen zu Osttirols Paradeunternehmern. Ihre Firma platzt in Thal-Assling aus allen Nähten. Jetzt wird ein Standort für ein neues Werk gesucht. Fotos: Theurl

Hannes und Stefan Theurl zählen zu Osttirols Paradeunternehmern. Ihre Firma platzt in Thal-Assling aus allen Nähten. Jetzt wird ein Standort für ein neues Werk gesucht. Fotos: Theurl

Deal geplatzt: Theurl Holz baut nicht in Leisach

Hannes Theurl: „Die Rahmenbedingungen stimmen nicht“ – Zanon: „Es liegt nicht an uns“.

Viel war Hannes Theurl über den geplatzten Deal mit der Gemeinde Leisach nicht zu entlocken: „Die Rahmenbedingungen haben nicht gepasst.“ So begründet der Miteigentümer und Geschäftsführer von Theurl Holz in Thal-Assling die Änderung der Pläne des expandierenden Unternehmens, das am Stammsitz bereits aus allen Nähten platzt und sich auf einem sechs Hektar großen Grundstück der Talbodengemeinde Leisach ansiedeln wollte. Wir haben berichtet.

Der Leisacher Bürgermeister Bernhard Zanon betont in seiner Schilderung der Dinge die Wertschätzung für das Unternehmen Theurl: „An uns liegt es nicht. Wir haben uns weit hinausgelehnt und im Gemeinderat auch einstimmig die Konditionen beschlossen. Sechs Hektar sind für eine kleine Gemeinde sehr viel, dennoch wollten wir unseren Beitrag leisten, um diesem für Osttirol so wichtigen Unternehmen eine Ansiedlungsmöglichkeit zu bieten.“

Der Leisacher Bürgermeister Bernhard Zanon betont: „Wir haben uns sehr um eine Lösung für Theurl bemüht.“ Foto: Brunner Images

Man habe sich auch um kaufmännisch gute Bedingungen für Theurl bemüht. „Aber natürlich wollten wir unser eigenes Silber nicht verkaufen, sondern dauerhafte, sichere Einnahmen für die Gemeinde erzielen.“ Und hier liefen die Vorstellungen der Holzunternehmer und der Leisacher auseinander. Theurl wollte kaufen, Leisach den Grund aber nur verpachten. Für die Oberländer Holzindustriellen war das keine Option. Sie suchen weiter nach einem geeigneten Standort, nicht allzu weit vom Stammsitz entfernt, wollen dazu aber erst Auskunft geben, wenn die Expansionspläne in trockenen Tüchern sind.

Auf dem derzeitigen Werksgelände hat Theurl Holz keine Expansionsmöglichkeiten mehr.
Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren