Heinfels: 93-Jähriger stürzte mit Pkw in den Gärberbach

Ein einheimischer Lenker, laut Polizeibericht 93 Jahre alt, fuhr am 29. Oktober gegen 17.00 Uhr mit seinem Auto in Heinfels auf einem Feld südlich des Gärberbaches aus Richtung Sillian in Richtung Osten. Aus unbekannter Ursache kam er bei starkem Regen auf dem aufgeweichten, unbefestigten Untergrund von der Wiese ab und stürzte mit dem Pkw in den Hochwasser führenden Bach. Eine Zeugin konnte aus einigen hundert Metern Entfernung die Lichter des Fahrzeugs im Bach erkennen und setzte die Rettungskette in Gang. Der Mann konnte sich selbst aus dem Auto befreien und wurde von der Rettung, vermutlich leicht verletzt, in das BKH Lienz eingeliefert.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren