Medaillenregen für BSRO-Schwimmer

Alle zehn AthletInnen standen in Innsbruck mindestens einmal auf dem Stockerl.

Innsbruck wurde am Samstag, 24. November, zum Austragungsort für die Tiroler Landesmeisterschaften im Schwimmen für Behinderte. Auch zehn Athletinnen und Athleten des Behindertensportvereins Raiffeisen Osttirol traten – begleitet von ihren beiden Trainerinnen Romana Huber und Michaela Persáu – bei dem Bewerb an, wobei jeder zumindest einmal auf dem Stockerl stand.

Nicole Persterer holte sich jeweils über 50 und 100 Meter Brust und Freistil den ersten Platz in der Jugendwertung, wurde zweimal Tiroler Meisterin über 50 Meter Brust und Freistil und Erste über 100 Meter Brust in der allgemeinen Klasse. Zudem errang sie in der Cupwertung mit den gesammelten Punkten den dritten Platz. Drei Tiroler Meistertitel über 50 Meter Freistil, Rücken und Brust erkämpfte sich Jasmin Golser, auch über 100 Meter Brust und Rücken belegte sie zwei erste Plätze. Claudia Huber schwamm über 50 Meter Freistil, Rücken und Brust zu drei Silbermedaillen.

Das Schwimmteam des BSRO freute sich in Innsbruck über einen wahren Medaillenregen. Foto: BSRO

Newcomer Fabian Pichler startete bei seinem ersten Bewerb richtig durch: Er erschwamm zwei Tiroler Jugendmeistertitel über 25 Meter Freistil und 50 Meter Brust, drei Tiroler Meister in der allgemeinen Klasse über 25 Meter Freistil, 50 und 100 Meter Brust und noch einen ersten Platz in der Jugendwertung über 50 Meter Freistil. David Bachlechner nahm ebenfalls das erste Mal an einer Tiroler Meisterschaft teil und holte auf Anhieb den Tiroler Vizemeistertitel über 25 Meter Freistil und die Bronzemedaille über 100 Meter Freistil. Über einen Tiroler Jugendmeistertitel über 100 Meter Brust und zwei dritte Plätze über je 50 Meter Brust und Freistil jubelte Jonas Schlichenmaier.

Michael Obererlacher schwamm über 100 Meter Rücken zu Gold und erreichte Silber über 50 Meter Freistil. Einen zweiten Platz über 100 Meter Brust erkämpfte sich Michael Lobenwein, Andreas Reiter holte über 100 Meter Freistil die Bronzemedaille. Im Staffelbewerb erkämpften Fabian Pichler, David Bachlechner, Nicole Persterer und Gerwin Farcher die Silbermedaille.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren