Silvesterrakete beschädigt Auto in der Lienzer Innenstadt

Obwohl die Leitstelle Tirol für die vergangene Silvesternacht einen Rückgang der Einsätze im Vergleich zum Vorjahr und damit relative Ruhe meldete, gab es auch heuer österreichweit zahlreiche Vorfälle mit Pyrotechnik.

Auf dem Südtirolerplatz in Lienz wurde durch einen bisher unbekannten Täter auf einem abgestellten PKW ein Feuerwerkskörper gezündet. Das Fahrzeug wurde dadurch an der Motorhaube und der Frontscheibe schwer beschädigt. Zudem waren auf dem gesamten Fahrzeug die Überreste des abgebrannten Feuerwerkskörpers verteilt. Die Polizei bittet um Hinweise unter 059133 / 7230.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren