Felbertauern: Ende der Straßensperre am 17. Jänner

Seit 13. Jänner 2019 ist die Felbertauernstraße P1 zwischen Gruben (Matrei) und Mittersill wegen Lawinengefahr gesperrt, eine Passage durch den Felbertauerntunnel nicht möglich.

Am Donnerstag, 17. Jänner 2019, 04.00 Uhr wird die sicherheitsbedingte Sperre aufgehoben, die wichtige Transitstrecke ist ab dann wieder uneingeschränkt befahrbar. Aktuelle Infos dazu findet man auf der Felbertauern-Website, die Hotline für Verkehrsteilnehmer ist unter +43 4875 8806 11 rund um die Uhr erreichbar.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren