Leisach: Verletzte E-Bikerin von Hubschrauber geborgen

Bei der Abfahrt von der Sternalm (Hochstein) Richtung Leisach stürzte am Sonntag, 31. März 2019, gegen 16.45 Uhr eine 47-jährige E-Bikerin. Eigenen Angaben zufolge war die Frau mit niedriger Geschwindigkeit unterwegs und kam in einer Linkskurve aus bisher unbekannter Ursache über den rechten Rand eines Forstweges hinaus.

Da die E-Bikerin über Schmerzen in der Hüfte klagte, setzte ein Ersthelfer den Notruf ab. Die Frau wurde von der Besatzung des Notarzthubschraubers per Tau geborgen und mit Verdacht auf innere Verletzungen in das Bezirkskrankenhaus Lienz geflogen.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren