Zugverkehr Lienz-Innichen durch Bauarbeiten behindert

Von 6. Mai bis 17. November wird es häufig Sperren und Schienenersatzverkehr geben.

Nicht nur der Bahnhof in Lienz wird massiv um- und ausgebaut. Auch der Bahnhof Sillian und die Haltestellen Tassenbach und Weitlanbrunn werden in den nächsten Monaten modernisiert. In Heinfels wird eine neue Haltestelle errichtet. Deshalb kündigt die ÖBB erhöhte Lärm- und Staubbelastung im Umfeld des Bahnhofs Sillian an und gibt eine ganze Reihe von Streckensperren für die kommenden Monate bekannt.

  • 6. Mai bis 12. Mai, Komplettsperre.  SEV von Lienz bis San Candido
  • 13. Mai bis 5. Juli, Sperre von 04:30 bis 12:30 Uhr.  SEV von Sillian bis San Candido (04:30 bis 12:30 Uhr)
  • 8. Juli bis 6. September, Sperre von 04:30 bis 12:30 Uhr.  SEV von Lienz bis Sillian (04:30 bis 12:30 Uhr)
  • 2. November bis 10. November, Komplettsperre. SEV von Lienz bis San Candido
  • 16. November bis 17. November, Komplettsperre. SEV von Spittal/Drau bis Lienz (betrifft auch die Fernverkehrszüge von und nach Lienz)

Während der Sperren kommt es zu Abweichungen vom Normalfahrplan. Außerdem sind die Haltestellen des Schienenersatzverkehrs zum Teil nicht direkt an den Bahnhöfen.

Die Geduld von Bahnreisenden und Pendlern auf der Strecke Lienz-Innichen wird in den nächsten Monaten auf die Probe gestellt. Die Bahn baut aus. Foto: Dolomitenstadt/Zanon
Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren

1 Posting bisher
Sepele

Zum Glíck gibt es den Direktbus!