Sillian heute. Eine Ausstellung blickt mehr als ein halbes Jahrtausend zurück in die Vergangenheit des Ortes. Foto: Peter Leiter

Sillian heute. Eine Ausstellung blickt mehr als ein halbes Jahrtausend zurück in die Vergangenheit des Ortes. Foto: Peter Leiter

Sehenswerte Ausstellung zur Geschichte von Sillian

Mit einer multimedialen Zeitreise feiert die Gemeinde das 550-Jahr-Jubiläum.

Die Marktgemeinde Sillian feiert heuer ihr 550-Jahr-Jubiläum der Markterhebung und begeht dieses Ereignis mit einer Reihe von Veranstaltungen. Die Multimedia-Schau „Sillian – eine Reise durch die Zeit“ gewährt einen kleinen Einblick in die bewegte Geschichte des Hochpustertaler Hauptortes in Bild, Film und Ton. Eröffnet wird die Ausstellung am Freitag, 7. Juni, um 20:00 Uhr im Kultursaal Sillian, musikalisch begleitet von Ensembles der Landesmusikschule Sillian-Hochpustertal, die sich mit der Auswahl ihrer Stücke passend zum Anlass musikalisch auf eine Zeitreise begeben.

So sah Sillian im Jahr 1657 aus. Reproduktion: Gemeinde Sillian

Nahezu tausend Jahre Geschichte werden kompakt und spannend an insgesamt zwölf Stationen erzählt. Der Wandel vom Dorf zur Marktgemeinde, die vielen einschneidenden Naturkatastrophen oder der schwierige Umgang mit der Grenzsituation im letzten Jahrhundert sind nur einige der Themen, denen sich die Ausstellungsgestalter Peter Leiter, Monika Reindl-Sint und Gernot Vinatzer widmen. Die Ausstellung liefert Antworten auf Fragen wie: Was ist typisch für Sillian? Welche Flur- und Ortsnamen sind auch zugleich Denkmäler der Siedlungs- und Sprachgeschichte? Wie erlebte der Ort die Anfänge des Tourismus im 19. Jahrhundert?

Zahlreiche Bilder zeigen die Entwicklung der Marktgemeinde von einer kleinen Siedlung bis zu einem aufstrebenden Wirtschaftsstandort. Auf zusätzlichen, in die Ausstellung eingebauten Monitoren wird auch ein sehr lebendiges Bild gezeichnet: Hier werden Ausschnitte aus dem berühmten Helmpokalrennen 1976, Urlaubserinnerungen von Gästen aus den Jahren 1969/70 und ein Film über die Geschichte der Pfarre Sillian in den letzten fünfzig Jahren gezeigt.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren