Sillian: Fußgängerin von Lkw tödlich verletzt

Am 13. August gegen 14:20 Uhr lenkte ein 59-jähriger Italiener ein Sattelkraftfahrzeug  auf der Drautalstraße in Richtung Italien. Im Ortsgebiet von Sillian musste der Mann verkehrsbedingt anhalten.

Nachdem sich der stockende Verkehr wieder in Gang gesetzt hatte, fuhr auch der 59-Jährige wieder an und vernahm unmittelbar danach ein Geräusch. Er hielt an, stieg aus und sah, dass eine Frau unter dem Lkw zu liegen gekommen war. Die Fußgängerin, eine 67-jährige Österreicherin, zog sich bei dem Unfall tödliche Verletzungen zu.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren