Zeugenaufruf nach Unfall auf der Felbertauernstraße

Ein 71 Jahre alter Motorradfahrer aus Österreich – er hatte seine 68-jährige Frau auf dem Sozius – überholte am 25. August auf der Felbertauernstraße Richtung Norden auf Höhe von Strkm 4,550 ein Auto mit Wohnwagen und wurde mitten im Überholvorgang selbst von einem nachkommenden Pkw-Kombi mit Lienzer Kennzeichen überholt. Dieses Auto streifte die Satteltasche des Motorrads und löste einen Unfall aus. Der Lenker beging Fahrerflucht. Der Motorradfahrer und seine Frau wurden durch den Sturz leicht verletzt und nach einer Untersuchung im BKH Lienz in häusliche Pflege entlassen. Am Motorrad entstand Totalschaden. Die Polizei bittet Zeugen des Vorfalls um Hinweise unter Tel. 059133 / 7234.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren