Bauer stürzte in Dellach bei Heuarbeiten 200 Meter ab

Bei Heuarbeiten auf einer steilen Wiese ist am Sonntag in Dellach im Drautal (Bezirk Spittal/Drau) ein 33 Jahre alter Landwirt abgestürzt. Der Mann war mit seinem Mähtrack, einem vierrädrigen Spezialfahrzeug, ins Rutschen geraten. Das Gefährt überschlug sich mehrmals, stürzte rund 200 Meter über eine steile Wiese ab und blieb schwerbeschädigt in einem Waldstück liegen.

Der Bauer wurde aus dem Fahrzeug geschleudert, er erlitt dabei schwere Verletzungen. Er wurde vom Rettungshubschrauber ins Klinikum nach Klagenfurt geflogen.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren