Wahl 2019: Gaimberg mit einem Minus für die ÖVP!

Ein Hoppala in der Gemeinde des Bezirkschefs und der Listenzweiten.

Stellt man in Rechnung, dass der Gaimberger Bürgermeister Webhofer zugleich ÖVP-Bezirksobmann ist und seine Gemeinderätin Christina Staffler zugleich der jungen ÖVP im Bezirk vorsteht und zweite auf der Bezirksliste hinter Matthias Scherer war, dann ist dieses Ergebnis vielleicht das einzige im Bezirk, das die ÖVP ein wenig nachdenklich stimmen könnte.

Wahlergebnis in Prozent und im Vergleich zum Ergebnis 2017 (grau hinterlegter Balken)

Hier der direkte Link zum Wahlergebnis von Gaimberg.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren