Koalitionspoker: ÖVP und SPÖ starten mit Teamgesprächen

Die Sondierungen nach der Nationalratswahl gehen in die nächste Phase. Ab sofort wird in Teams gesprochen. Erster Gast der Volkspartei ist die SPÖ. Beide Parteien haben sechsköpfige Verhandlungsteams nominiert, an deren Spitze die Parteichefs Sebastian Kurz (ÖVP) und Pamela Rendi-Wagner (SPÖ) stehen. Die SPÖ-Chefin will von Beginn weg über Inhalte und nicht über Befindlichkeiten sprechen. Am Freitag folgen dann Grüne und NEOS. Favoriten als Koalitionspartner sind die Sozialdemokraten nicht. Da werden eher die Grünen hoch gehandelt. Nicht dabei sind vorerst nur die Freiheitlichen, was die ÖVP damit argumentiert, dass sich diese für den Gang in die Opposition entschieden hätten.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren

1 Posting bisher
wolf_c

Jeder der bei Sinnen ist, ausgenommen die Anhänger, sollte die Finger von diesem Parteiführer lassen und großen Abstand halten.