Landjugend marschierte in Prägraten auf

„Frag das ganze Land“ aus dem LJ3-Studio – Innervillgraten aktivste Ortsgruppe.

Mit einer Messe in der Prägratener Kirche wurde der diesjährige Bezirkslandjugendtag der JB/LJ Osttirol eingeläutet. Begleitet von der Jungbauern-Musikkapelle unter der Leitung von Kapellmeister Martin Bodner und Fahnenabordnungen aus dem ganzen Land marschierten die Besucher anschließend in Richtung Dorfsaal.

Der Festakt stand heuer unter dem Motto „Frag das ganze Land“ – in Anlehnung an die beliebte Ö3-Sendung. Dabei wurde live mittels Webcam aus dem „LJ3“-Radiostudio berichtet. Die Besucher im Saal stellten den Ehrengästen über eine App Fragen und nahmen an Abstimmungen teil.

Die Ehrengäste wurden live im „LJ3“-Studio interviewt. Die Gespräche wurden mittels Webcam in den Dorfsaal übertragen. Foto: Simon Baumgartner

Julia Weiskopf, die beim diesjährigen Bundesredewettbewerb der Landjugend Österreich den Sieg in der Kategorie der vorbereiteten Rede ergatterte, wurde beim Festakt mit dem Verdienstzeichen der Tiroler Jungbauernschaft/Landjugend ausgezeichnet. Auch mehrere Obleute aus dem Bezirk, die bereits die dritte Periode in ihrer Funktion bestreiten, wurden geehrt. So erhielten Leo Senfter aus Leisach, Katharina Lercher aus St. Jakob und Stephan Lanzinger aus Untertilliach das Silberne Ehrenabzeichen für ihren jahrelangen Einsatz.

Die Wanderfahne nahm heuer die Ortsgruppe Innervillgraten in Empfang, nachdem sie zuvor zur aktivsten aller Ortsgruppen im Bezirk gewählt wurde. Der zweite Platz in dieser Wertung ging an Vorjahressieger Thurn, gefolgt von der Ortsgruppe Gaimberg.

Bevor es abschließend zum traditionellen Bezirkslandjugendball ging, resümierten die Bezirksobleute Manuela Leiter und Simon Staller beim Jahresrückblick über die Projekte der vergangenen Monate. In ihrer Rede erinnerte Manuela Leiter die politischen Entscheidungsträger daran, künftig nicht auf die Anliegen der jungen Generation zu vergessen. Simon Staller lobte das Engagement der 1.800 Mitglieder im Bezirk: „Im heurigen Jahr wurden 19 Protokollbücher abgegeben. Es ist unbeschreiblich, wie viel unsere Ortsgruppen Jahr für Jahr in ihren Heimatgemeinden leisten.“

Slideshow: Simon Baumgartner

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren

1 Posting bisher
le corbusier

kleine heile steile welt.