Lienz: Einsturzgefährdete Schneerampe wird saniert

65.000 Euro kostet diese Vorbereitung auf den kommenden Winter.

Wenn es in der Stadt Lienz stärker schneit, dann ist ein ganz spezielles Bauwerk unter Dauerbelastung: Die Schneerampe nahe der Hofgartenbrücke. Hier wird seit Jahrzehnten die von den Straßen und Plätzen gepflügte weiße Pracht in die Isel gekippt. Der Zahn der Zeit hat der Rampe allerdings stark zugesetzt. Eine Prüfung der Statik offenbarte Handlungsbedarf, deshalb wird in den kommenden Wochen auf Hochdruck und zu Gesamtkosten von 65.000 Euro – für Bau und Geländer – eine neue Rampe gebaut. Dann kann der Winter kommen.

65.000 Euro kostet die Erneuerung der Schneerampe an der Isel in Lienz. Foto: Dolomitenstadt
Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren

4 Postings bisher
mirnixdirnix

ich verstehe nicht, dass man noch immer den ganzen Dreck (Salz, Öl, Splitt usw.) in den Bach werfen darf.

rebuh

schon klar, gehört nicht daher, aber wie gehts eigentlich dem drausteg?

    feodora

    ist immer noch so schreckliches Hochwasser...

    bergfex

    Der befindet sich bereits im Winterschlaf :-).............oder er ist noch nie aufgewacht.