Lawinenabgang in Sölden forderte zwei Todesopfer

In Sölden hat Samstagmittag ein Schneebrett abseits der Piste zwei Personen verschüttet. Wie die Polizei der APA bestätigte, konnten die beiden Personen nur noch tot geborgen werden. Die näheren Umstände sowie die Identität der beiden Opfer waren vorerst noch nicht bekannt. Es handelt sich um das erste folgenschwere Unglück, noch bevor die eigentliche Wintersportsaison begonnen hat. Der tägliche Lawinenwarndienst ist derzeit noch gar nicht eingerichtet. Die Behörde informiert allerdings fallweise im Rahmen eines Blogs. Am Freitag riet sie dort Wintersportlern und Alpinisten zu erhöhter Vorsicht, da sich bereits „einiges an Schnee“ angesammelt habe.

7 Postings

Talpa

Ich habe den Blog per WhatsApp des Lwd Tirol abonniert und wurde bereits 2 Tage vor dem Unglück über die prekäre Situation informiert....auch auf der Homepage des LWD war das zu erfahren...wer sich also informieren wollte, hatte Gelegenheit dazu.

 
0
5
Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
spitzeFeder

Zitat: "Der tägliche Lawinenwarndienst ist derzeit noch gar nicht eingerichtet." Zitatende.

Obwohl sie wussten, dass der Winter mit einigem Neuschnee kommt. Kein Ruhmesblatt für den Tiroler LLB. 🤔

 
15
0
Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
    chiller336

    naja, hätte ein bericht des lawinenwarndienstes die beiden davon abgehalten, in den lawinengefährdeten hang einzufahren? wohl kaum .... damit sind wir wieder bei der eigenverantwortung und beim hausverstand - bei solchem wetter, wind und neuschnee in massen sollte einem schon allein der isntinkt sagen, dass es tragisch enden kann. tragisch genug das ganze, aber typisch, jetzt vielleicht dem lawinenwarndienst noch a bissl schuld an dem ganzen zu geben ..... der rudi maier leistet jahr für jahr hervorragende arbeit - leider in vielen fällen auch dann umsonst ...

     
    0
    18
    Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
      spitzeFeder

      @chiller336: Ich stimme dir in allen Punkten uneingeschränkt zu. Trotzdem (und alle negativen Bewertungen einschließend) muss die Frage gestellt werden dürfen: Wann gibt es einen Lagebericht? Nach Datum? Oder nach Schneelage?

       
      1
      1
      Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
    senf

    LLB ??

     
    1
    0
    Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
      Oschtadio86

      LLB=Lawinenlagebericht😉

       
      0
      2
      Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
    LauschTark

    Gefahrenbeurteilung (ab 8.11.2019 und darüber hinaus): https://lawinen.report/blog/lawinenwarndienst.blogspot.com/1930172971116499440

     
    0
    1
    Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren