Osttirol: Felbertauernstraße gesperrt!

Die starken Schnee- und Regenfälle in Osttirol führten am Freitagnachmittag zur Sperre einer weiteren wichtigen Straßenverbindung. Die Felbertauernstraße ist zwischen Matrei in Osttirol und Mittersill bis auf weiteres wegen Baumsturzgefahr  gesperrt. Die Betriebsleitung meldet, dass Samstagvormittag die nächste Begutachtung stattfindet. Die B 100 Drautalstraße ist zwischen Arnbach Grenze und Leisach gesperrt. Damit ist Osttirol derzeit (Freitag, 17.10 Uhr) weder über Südtirol noch über den Felbertauern oder über das Mölltal erreichbar. Lediglich die Verbindung durch das Drautal ist noch geöffnet. Die Bezirkshauptmannschaft Lienz lädt in regelmäßigen Abständen Karten mit den aktuellen Straßensperren hoch.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren