4. Osttiroler Spielefest am 24. November

Über 200 Brett- und Kartenspiele, darunter 30 Neuheiten, stehen bei der vierten Auflage des Osttiroler Spielefestes am 24. November im Lienzer Kolpingsaal zur Auswahl. „Wir geben den Osttirolern die Möglichkeit die Spiele auszuprobieren. Dabei lässt sich rasch feststellen, ob ein Spiel den eigenen Vorstellungen entspricht, oder ob es eher unpassend ist“, erklärt Organisator Dieter Mayr-Hassler vom Spielekreis Osttirol. Aufgrund des guten Erfolges im Vorjahr gibt es auch heuer wieder im Rahmen des Festes eine Spieletauschbörse. Das Spielefest startet um 10:00 Uhr und endet um 18:00 Uhr. Der Eintritt beträgt für Erwachsene vier und für Kinder und Schüler zwei Euro. Familien zahlen sechs Euro.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren