Archive

Bunkerte die FPÖ pures Gold im Osttiroler St. Jakob?

Laut Medienberichten lagerten Goldbarren in einem Hochsicherheitstrakt der „Pension Enzian“.

23

Sperre aufgehoben: Matrei von Lienz aus wieder erreichbar

Wie das Baubezirksamt Lienz informiert, wurde die Sperre der B108 zwischen Huben und Matrei heute um 15:00 Uhr aufgehoben. Die Straßenverbindung Matrei-Lienz ist also wieder frei. Das gilt jedoch nicht für die Passstraße über den Felbertauern. Sie bleibt zwischen Matrei und Mittersill bis auf weiteres gesperrt.

Update um 21.15 Uhr: Nach zwei Murenabgängen war die Drautalstraße B100 bei Greifenburg für den gesamten Verkehr gesperrt. Ab sofort ist der Straßenabschnitt wieder einspurig befahrbar!

Zusatzvorstellung „Neurosige Zeiten“ am 23. November

Karten vom 17. November behalten ihre Gültigkeit. Plätze müssen aber neuerlich reserviert werden!

Lienz: Simon Lugger ist neuer Schach-Stadtmeister

Spannender Kampf um den Turniersieg. Auch Nachwuchstalent Zamojski zeigte auf.

Gletscherausbau war Thema im Tiroler Landtag

Nur Liste Fritz klar dagegen. Günther Platter beruft sich auf den Rechtsstaat.

Unwettersituation in Kärnten beruhigt sich nur teilweise

Zivilschutzalarm in Flattach und Berg bleibt aufrecht. B100 bei Greifenburg noch gesperrt.

MPREIS in Prägraten hat ab heute wieder Lebensmittel

Ein Hubschrauber des Bundesheeres übernahm den Transport in das gesperrte Tal.

5

Pächter für die Clarahütte ab 2020 gesucht

Die bekannte Hütte am Ende des Osttiroler Umbaltals bietet Tradition und Komfort.

4. Osttiroler Spielefest am 24. November

Über 200 Brett- und Kartenspiele, darunter 30 Neuheiten, stehen bei der vierten Auflage des Osttiroler Spielefestes am 24. November im Lienzer Kolpingsaal zur Auswahl. „Wir geben den Osttirolern die Möglichkeit die Spiele auszuprobieren. Dabei lässt sich rasch feststellen, ob ein Spiel den eigenen Vorstellungen entspricht, oder ob es eher unpassend ist“, erklärt Organisator Dieter Mayr-Hassler vom Spielekreis Osttirol. Aufgrund des guten Erfolges im Vorjahr gibt es auch heuer wieder im Rahmen des Festes eine Spieletauschbörse. Das Spielefest startet um 10:00 Uhr und endet um 18:00 Uhr. Der Eintritt beträgt für Erwachsene vier und für Kinder und Schüler zwei Euro. Familien zahlen sechs Euro.

Jagdwaffe von Tirols SPÖ-Chef Dornauer sichergestellt

Gewehr lag bei offenem Fenster im Porsche des Politikers. Waffenschein eingezogen.

10

Tiroler Landtag: Neues zum Thema Direktzug

Felipe antwortet der Liste Fritz – Ersatzbusse verbrauchen 182.900 Liter Diesel pro Jahr.

7