Foto: Compedal Assling

Foto: Compedal Assling

Assling: Staatsmeisterschaft im Skibergsteigen

Bischofshofen sagte ab, nun kommt der Bewerb am 11. Jänner nach Osttirol.

Im Rahmen des 2. Compedal Sprints werden am Samstag, 11. Jänner, ab 12:30 Uhr die Österreichischen Meisterschaften im Skibergsteigen in Assling ausgetragen. Diese Entscheidung sei laut den Veranstaltern sehr kurzfristig getroffen worden, da der ursprüngliche Veranstalter aus Bischofshofen aus diversen Gründen kurz nach Weihnachten absagen musste.

Für die Rennläufer ändert sich bis auf den Austragungsort nichts, da die Meisterschaftswertungen (inkl. Altersklassen) aus dem Gesamtergebnis ermittelt werden. Somit besteht auch für Nicht-ÖSV-Mitglieder die Möglichkeit, am Sprint teilzunehmen. Wie bereits im Vorjahr startet auch heuer jeder Athlet in den Vorläufen einzeln, um sich einen der 30 Viertelfinalplätze zu sichern. Dort wird dann in K.o.-Duellen zu je 6 Läufern um das Weiterkommen gekämpft.

Laut den Veranstaltern sei die Strecke in Assling heuer aufgrund der günstigen Schneelage in besonders gutem Zustand. Einige Veränderungen, wie etwa eine besonders steile Tragepassage, sollen den Kurs zudem herausfordernder und interessanter gestalten.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren