Feuerwehr Matrei: Martin Köll folgt auf Michael Köll

Bürgermeister Andreas Köll stellt mehrjähriges Feuerwehr-Investitionsprogramm in Aussicht.

Die Feuerwehr Matrei feiert heuer im Sommer ihr 150-Jahre-Jubiläum und das in beachtlicher Stärke, mit 85 aktiven Feuerwehrmännern und -frauen sowie 18 Reservisten. In der Marktgemeinde stehen im Einsatzfall zudem 58 aktive Feuerwehrmänner und -frauen sowie zwölf Reservisten der Feuerwehr Huben und der dreiköpfige Sicherheitstrupp am Südportal der Felbertauernstraße zur Verfügung.

Die Matreier Feuerwehr wurde in den vergangenen Jahren von Kommandant Michael Köll und seinem Stellvertreter Johann Holzer geführt wurde. Beide übergaben ihr Amt bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung am 24. Jänner in jüngere Hände. Auf Michael Köll folgt Martin Köll, Martin Holzer beerbt Johann Holzer als stellvertretender Kommandant. Die schriftlich durchgeführten Wahlen brachten ein sehr eindeutiges Ergebnis und wurden von Bürgermeister Andreas Köll abgewickelt, der sich bei den scheidenden Feuerwehr-Kommandanten bedankte und große Feierlichkeiten zum Jubiläum sowie ein mehrjähriges Feuerwehr-Investitionsprogramm ankündigte.

Die neuen Führungskräfte bei der Feuerwehr Matrei (von links): Schriftführer Daniel Oberwalder, Kommandant-Stv. Martin Holzer, Kommandant Martin Köll und Kassier Andreas Gwiggner. Foto: FF Matrei
Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren

3 Postings bisher
gerimesser

Matrei "verjüngert" kontinuierlich seine Führungskräfte in den verschiedensten Bereichen. Junge, motivierte, engagierte Menschen mit den besten Voraussetzungen und Ausbildungen rücken nach. Herzlichen Glückwunsch an alle Beteiligten. Rettung, Bergrettung, Feuerwehr und Alpenverein sind nur einige Beispiele. .........wie lange es in der Gemeindestube Matrei wohl noch dauern wird?

    bergfex

    Der war gut, dachte auch an gewisse Neubesetzungen . 😬😃😃😃😃😃

    Mottinger

    Wenn olle Mottinger wieder zen jngen Rauter gent!😏