„Ein Abend voller Liebe“ in der Spitalskirche

Das Erfolgsprogramm von Silvia Ebner und Daniela Flickentanz am 6. März in Lienz.

Mit ihren literarisch-musikalischen Programm „Ein Abend voller Liebe“ begeisterten die Osttiroler Autorin Silvia Ebner und die Wiener Liedermacherin Daniela Flickentanz im Jänner bei einem gemeinsamen Auftritt in Matrei. „Wir wurden damals darauf angesprochen, dieses Programm unbedingt auch in Lienz zu zeigen“, erzählt Silvia Ebner.

Gesagt, getan. Am Freitag, 6. März, interpretiert Daniela Flickentanz in der Spitalskirche Lieder aus ihrem ersten Album „handgemacht“, begleitet von Bernhard Käferböck am Klavier. Silvia Ebner liest dazu neue Texte zum Thema „Liebe“. Vor dem Konzert in Matrei haben wir beide vor die Kamera geholt, Silvia interviewt Daniela, die auch Kostproben aus ihrem Programm vorträgt:


„Ein Abend voller Liebe“
Lieder und Texte von Daniela Flickentanz und Silvia Ebner

Spitalskirche Lienz, 6. März, 20.00 Uhr
Eintritt: freiwillige Spenden

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz starkem Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Engagement und voller Besetzung weiter, um Sie bestmöglich –
und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren