Radfahrer bei Unfall in Oberdrauburg schwer verletzt

Gegen 16:00 Uhr lenkte am Sonntag, 17. Mai, in Oberdrauburg ein 91-jähriger Kärntner sein E-Bike auf der Drautalbundesstraße (B 100) in Richtung Simmerlach. Im Kreuzungsbereich der B 100 und der Plöckenpass-Bundesstraße (B 110) kam es aus bisher ungeklärter Ursache zu einer Kollision zwischen dem Radfahrer und dem Pkw eines 62-Jährigen.

Der 91-Jährige wurde dabei schwer verletzt und nach Erstversorgung mit dem Rettungshubschrauber C7 in das Bezirkskrankenhaus Lienz eingeliefert.