Viel Flow und massig Airtime im Bikepark Lienz

Die Trails am Hochstein bringen es gemeinsam auf eine stolze Länge von rund 11,6 Kilometer.

Kurven, Wellen, Jumps – Die Trails am Hochstein in Lienz garantieren Bike-Freude pur! Foto: Bikepark Lienz

Willkommen im Bikepark Lienz, der von „Lines“, einem der renommiertesten MTB-Magazine, liebevoll zum Mountainbike-Geheimtipp in den Alpen auserkoren wurde. Ein Bikepark mit jeder Menge Flair, ohne Massen und ohne lange Wartezeiten!

Anfänger können ihre ersten Runden im Pumptrack drehen bevor es dann auf den Flow Family Trail geht. Der neue Flow Family Trail wird Anfang August eröffnet und bietet Einsteigern sowie richtigen Könnern alles was man für einen ausgezeichneten Biketag braucht. Eine sichere, flowige und ca. vier Kilometer lange Streckenführung mit jeder Menge Airtime. Fortgeschrittene gelangen mit dem Lift bequem zur Sternalm, von wo sich der Peter Sagan Trail (Schwierigkeit: mittel) und die Welcome to the Jungle Line (Schwierigkeit: schwer) durch den Wald bis zur Moosalm ziehen. Etwas anspruchsvoller geht es dann über den, nach MTB-Weltmeister Alban Lakata benannten, „Lakata Trail“ bis ins Tal.

Für kühle Drinks, kleine Snacks und immer gute Stimmung sorgt die Bike Bar an der Talstation der Hochsteinbahn. Wer Schutzausrüstung, ein Verleihbike oder eine kleine Reparatur benötigt wird gleich nebenan im Dolomite.bike Bikecenter fündig. Also nichts wie rauf auf den Sattel und ab zum Bikepark Lienz.

Mehr Infos auf der Website des „Bikepark Lienz“!

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?