93-jähriger Kärntner ertrank in der Drau

Ein 93 Jahre alter Kärntner ist in der Drau ertrunken. Der Mann war laut Polizei zuletzt am Montagabend von einem Nachbarn in Spittal an der Drau gesehen worden, als er zu Fuß in Richtung des Flusses spazierte. Sein 70 Jahre alter Sohn erstattete am Dienstag eine Vermisstenanzeige, eine Suchaktion begann. Gegen 13.20 Uhr wurde die Leiche von Kraftwerksmitarbeitern in Paternion entdeckt. Es handelte sich um den 93-Jährigen. Die Polizei geht von einem Unfall aus.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren