Verletzung bei Nachtragsspiel in Nußdorf-Debant

Der Nachtrag in der 2. Klasse A zwischen Nußdorf-Debant 1b und dem SK Grafendorf wurde am vergangenen Samstag von einer schlimmen Verletzung überschattet. Debant-Stürmer Manuel Moser stieß unglücklich mit dem gegnerischen Torwart, Michael Unterassinger, zusammen und zog sich dabei einen Schien- und Wadenbeinbruch zu. Das junge Team, das diesmal mit einigen Spielern aus der Unterliga-Mannschaft verstärkt wurde, steckte den Schock gut weg und entschied das Spiel letztendlich mit 4:2 für sich. Die Tore der Osttiroler erzielten Dominik Sporer, Marko Zeiner und Philipp Lugger (2). Die Dolomitenstadt-Sportredaktion wünscht Manuel Moser rasche Genesung!

Keine Postings

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren