Anmeldung zu Antigen-Testungen wieder möglich

Ein regelrechter Ansturm mit über 25.000 Zugriffen auf die Online-Anmeldung der Leitstelle Tirol für die dauerhaften und kostenlosen Antigen-Testungen binnen weniger Minuten nach Aufschaltung führte am Mittwochabend zu zeitweisen Systemausfällen. Auftretende Fehler wurden in der Zwischenzeit behoben und die Systemkapazitäten erweitert.

All jene, die sich bereits angemeldet und eine Bestätigung über das Webtool erhalten haben, brauchen sich nicht mehr anzumelden. Mit aktuellem Stand sind bereits rund 2.900 Anmeldungen für Antigen-Tests registriert, meldet die Landesregierung.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren