Falsche Spendensammler im Iseltal unterwegs

Derzeit sind in Osttirol und dabei vor allem im Raum Iseltal Spendensammler unterwegs, die vermeintlich Spenden für das Rote Kreuz sammeln. Das Rote Kreuz Osttirol weist darauf hin, dass es sich hierbei nicht um eine Spendensammlung des Roten Kreuz handelt. „Die betreffenden Personen ersuchen darum, unterstützende Mitgliedschaften „für die Rettung“ mit Dauerabbucher abzuschließen und geben als zusätzliche Erklärung eine Kooperation mit dem Roten Kreuz Osttirol bzw. dem lokalen Rettungsdienst an, was jedoch keinesfalls zutrifft!“, heißt es von Seiten der Bezirksstelle Osttirol. Sammelaktionen des Roten Kreuzes werden rechtzeitig über die regionalen Medien und Gemeinden angekündigt.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren