Musikalisches „Heimspiel“ für Norman Stolz

Der Singer-Songwriter kommt am 25. Juni in den Lienzer Stadtsaal.

Auf Einladung der Stadtkultur Lienz steht Norman Stolz am Freitag, 25. Juni, gemeinsam mit seiner Band (Florian Obermoser, Clemens Herzog und Stefan Mörtl) auf der Stadtsaal-Bühne. Der Osttiroler Musiker singt von Einkehr und Umkehr und einem einfach schönen Leben. Von Angst und Hoffnung, Reisen und Ankommen.

Norman Stolz bringt am Samstag den Stadtsaal zum Klingen. Foto: Blitzkneisser

In seinen authentischen Songs versteht er es, seine Wurzeln und den Zeitgeist zu verbinden. Inspiriert von einem Jack-Johnson-Konzert, das er als 17-Jähriger als Initialzündung erlebte, erfand sich Norman als Singer/Songwriter. Dem Publikum ist der Musiker spätestens seit seinen beiden Erfolgssingles „Tanzen“ und „Bergauf“, aber auch durch zahlreiche Radio-, TV- und Liveauftritte bekannt.

Kartenreservierungen sind online oder telefonisch unter 04852/600-519 möglich. Die Ausgabe der reservierten Karten erfolgt an der Abendkasse. Reservierungen sind verbindlich. Vor Ort gilt die 3G-Regel.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren

2 Postings bisher
Stimme

wann ist jetzt das Konzert, am Freitag den 25. oder am Samstag den 26. Juni ????

    Gerhard Pirkner

    Natürlich am Freitag, 25. Juni. Danke für den Hinweis, wir haben den Fehler ausgebessert.