Letzter Schultag: Die HAK Lienz tanzt in die Ferien

Und was tanzt man am besten in einer großen Gruppe? Natürlich Jerusalema!

Tausende Schulen, Vereine, Sport- und Freizeitgruppen, Firmenangestellte und sogar Behörden tun es rund um den Globus: sie tanzen zu „Jerusalema“, einem Lied, das der südafrikanische Komponist und Produzent Master KG (mit bürgerlichem Namen Kgaogelo Moagi) im Jahr 2019 mit der Backgroundsängerin Nomcebo Zikode aufgenommen hat. Im Covid-Jahr 2020 ging der Song rund um die Welt und landete natürlich auch in Osttirol, wo beispielsweise das Wohn- und Pflegeheim eine hübsche Tanzvariante beisteuerte. 

Passend zum Schulschluss zeigt die HAK in Lienz, dass der Gruppentanz auch auf eine ganze Schule übergreifen kann. Geprobt wurde vorwiegend im Sportunterricht, drinnen und draußen, unter anderem sogar im Draupark, zuerst in kleineren Gruppen und schließlich als großes Ganzes. Die Schülerinnen und Schüler standen aber nicht nur vor sondern auch hinter der Kamera. Und hier ist das Ergebnis:

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren

4 Postings bisher
Claudia Moser

Sehr schönes Projekt!! Toll!!

DieRoMa

Wie schön, wenn man gemeinsam an einem tollen Projekt arbeiten kann. Super Umsetzung und spitzen Kameraführung! Bravo!

tirolerisch

Super toll👏, euch allen verdiente und schöne Ferien.

schnuffi

GAAAAAAANZ TOLL GEMACHT!!!! ☺ ALLEN schöne, erholsame und auch wohlverdiente Ferien und dann einen guten Schulstart in das neue Schuljahr 2021/2022!!!