Defereggentalstraße für den Verkehr freigegeben

Update am 1. August, 14.00 Uhr: Nach einem Erdrutsch am Samstagabend, 31. Juli, war die L 25 Defereggentalstraße zwischen Erlsbach und Ladstatt in der Gemeinde St. Jakob im Defereggen in beide Richtungen gesperrt. Die italienischen Behörden waren seitens des Landes Tirol über die Sperre informiert worden. Am Sonntagfrüh erfolgte die Lagebegutachtung durch die Landesgeologie sowie die zuständige Straßenmeisterei. Um die Mittagszeit meldete die Presseabteilung des Landes Tirol, dass die Straße ab sofort wieder für den Verkehr freigegeben ist. 

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren