Archive

Defereggentalstraße für den Verkehr freigegeben

Update am 1. August, 14.00 Uhr: Nach einem Erdrutsch am Samstagabend, 31. Juli, war die L 25 Defereggentalstraße zwischen Erlsbach und Ladstatt in der Gemeinde St. Jakob im Defereggen in beide Richtungen gesperrt. Die italienischen Behörden waren seitens des Landes Tirol über die Sperre informiert worden. Am Sonntagfrüh erfolgte die Lagebegutachtung durch die Landesgeologie sowie die zuständige Straßenmeisterei. Um die Mittagszeit meldete die Presseabteilung des Landes Tirol, dass die Straße ab sofort wieder für den Verkehr freigegeben ist. 

Hans Mutschlechner bricht Olala-Auftritt ab

Das „Col.lectiu Frene.t.ic“ lieferte Aktivismus anstatt akrobatischer Luftsprünge.

9

Lienz und Bruneck fordern Fahrverbot für Transit-Lkw

Gemeinsam verfassten die beiden Städte eine Resolution. Fernpass und Ennstal als Vorbild.

15

U-Ausschuss-Richter ortet türkisblaue Verstrickungen

Außer den Freiheitlichen fühlen sich dennoch alle Parteien durch den Bericht bestätigt.

Tirol bereitet sich auf deutsche Einreise-Testpflicht vor

Kostenlose Tests für Tiroler:innen und Tirol-Urlauber, nicht für Durchreisende.