Mallnitz: Zwei Erdbeben innerhalb weniger Minuten

In Mallnitz haben sich am Montag innerhalb weniger Minuten gleich zwei Erdbeben ereignet. Wie der Erdbebendienst der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) mitteilt, hatte das erste Beben um 13.44 Uhr die Stärke 3,3. Als die Erde um 13.46 Uhr zum zweiten Mal bebte, wurde eine Stärke von 2,9 gemessen. Das stärkere Erdbeben wurde von einigen Personen deutlich wahrgenommen, auch in Obervellach und Bad Gastein.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren