Archive

Virgentalstraße bei Bobojach wieder freigegeben

Nach einem Murenabgang in der Fraktion Bobojach bei Prägraten wurde die L24 Virgental-Landesstraße am Montagabend zwischen Bobojach und Obermauern gesperrt. Das bestätigte der Leiter des Baubezirksamtes, Harald Haider, gegenüber dolomitenstadt.at: „Wir haben versucht zu räumen, doch es kam immer wieder Material nach.“ Die Gemeinde hatte vorübergehend mit der Feuerwehr einen Shuttledienst über einen Weg zwischen Bobojach und Obermauern eingerichtet.

Update, Dienstag, 11.00 Uhr: Laut Auskunft des BBA wird der betroffene Abschnitt derzeit geräumt und die Straße gegen Mittag wieder für den Verkehr freigegeben.

1

Für 350 Euro kann man Baumpate in Lienz werden

500 neue Bäume sollen speziell an heißen Tagen das Klima in der Stadt verbessern.

19

Thal/Assling bezwingt den FC Hermagor mit 2:0

Die Asslinger bleiben ungeschlagen. Niederlagen für Nußdorf-Debant und Dölsach.

Vandalenakte in Außervillgraten und Lienz

Zwischen 13. August 12:00 Uhr und 14. August 10:00 Uhr schlugen bisher unbekannte Täter bei einem am Parkplatz eines Holzverarbeitungsbetriebes in Außervillgraten abgestellten Pkw die Außenspiegel ab. Dadurch entstand ein Schaden in unbekannter Höhe. Die Polizeiinspektion Sillian bittet unter Tel. 059133/7238 um Hinweise. Am 15. August zwischen 04:00 Uhr und 15:30 Uhr beschädigten bisher unbekannte Täter das Vordach eines Lokales in der Zwergergasse in Lienz erheblich und rissen mehrere Holzschindeln aus. Um zweckdienliche Hinweise bittet die Polizeiinspektion Lienz unter Tel. 059133/7230.

Mallnitz: Zwei Erdbeben innerhalb weniger Minuten

In Mallnitz haben sich am Montag innerhalb weniger Minuten gleich zwei Erdbeben ereignet. Wie der Erdbebendienst der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) mitteilt, hatte das erste Beben um 13.44 Uhr die Stärke 3,3. Als die Erde um 13.46 Uhr zum zweiten Mal bebte, wurde eine Stärke von 2,9 gemessen. Das stärkere Erdbeben wurde von einigen Personen deutlich wahrgenommen, auch in Obervellach und Bad Gastein.

Torreiches Derby in Matrei: Comeback der Iseltaler!

Sechs Treffer, zwei Elfer, eine Aufholjagd und kein Sieger. Mit Video-Interviews!

3

Tirol legt Rechnungsabschluss für „Coronajahr“ 2020 vor

Solide Finanzlage trotz Einnahmenausfall und pandemiebedingter Mehrausgaben. 

Land beschließt neue Struktur für Kindertherapiezentren

Rund drei Millionen Euro Förderung und ein Risikofond sollen Finanzierung sichern.

Mückstein gegen strengere Regeln für Ungeimpfte

„Wir müssen weiter an kleinen Schrauben drehen“, sagt der Gesundheitsminister.