Sonderbudget für Sanierung der Kärntner Almwege

Da in Kärnten nach den Unwetterereignissen der letzten Jahre zahlreiche Wege auf rund 1.800 Almen von massiven Schäden betroffen sind, gibt das Land nun ein Sonderbudget in Höhe von 400.000 Euro für den Almwegebau und entsprechende Sanierungen frei. Insbesondere in Oberkärnten wurden Wege durch Rutschungen oder durch den Abtransport von Schadholz stark in Mitleidenschaft gezogen. Bereits genehmigt sind fünf Wegprojekte in den Bezirken Spittal und Hermagor, die aus dem regulären Budget finanziert werden. Dafür stellt das Agrarreferat rund 100.000 Euro den Almgemeinschaften zur Verfügung.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren

3 Postings bisher
genaugenommen

viel steuergeld, dass auch von radfahrer stammt. dann wird der weg wieder abgeschrackt das man auch mit dem fahrad nicht durch kommt, oder es gibt fahrverbotstafeln mit dem zusatz "gilt auch für radfahrer" allerdigs dürfen gäste mit gästekarte fahren!!😡

    phoenix

    Also ich habe mit den Wegen kein Problem. Kauf dir halt mal ein ordentliches Bike...

    senf

    @genau nimmst du es nicht, denn das forstgesetz unterscheidet im verbot zur befahrung von forstwegen nicht nach gäste und einheimische. die öffnung von forstwegen für den bikerverkehr wird - zumindest in tirol - privatrechtlich zwischen dem waldbesitzer und dem bikewegbetreiber geregelt, um den wegerhalter im schadensfall zivilrechtlich von der verkehrssicherungspflicht zu entlasten.

    deine info ist so nutzlos, wie das zigarettenpapier, auf dem sie geschrieben ist.