FAMFEL: „Musik isch volle unser liabeschte Sache“

Die Osttiroler Mundart-Pop/Rock-Band lädt am 1. Oktober zum Konzert in Lienz.

Norbert Feldner, Elias Feldner und Markus Warscher, Foto: FAMFEL

Famfel greift mit dem Programm „MundArt, eine Reise zu den Wurzeln“ in die Trickkiste und lässt am Freitag, 1. Oktober 2021, 20.00 Uhr die Herzen der Musikfreunde, aber auch der der Lyriker, im Festsaal des Gymnasiums höher schlagen.

Die Mitglieder der Band FAMFEL – Norbert Feldner, Elias Feldner und Markus Warscher – packen alltägliche Erlebnisse in Lieder, obwohl sie sich nicht in Schubladen stecken lassen. Die Emotion des Erlebten kommt ihrer Meinung nach im eigenen Dialekt am besten zur Geltung. Der Musikstil in dem Erlebnis Lied macht auch den Sound von Famfel aus, Genres werden viele bedient. Wenige Ausdrücke aus dem Dialekt, die man nicht versteht, können sich aus dem Zusammenhang selbst erklären und lassen das Publikum an einer spannenden Reise teilnehmen. Wörterbuch benötigt man als Zuhörer natürlich nicht, aber man sollte schon die Ohren spitzen und die Wortwahl genießen!

Kartenreservierung: www.stadtkultur.at oder Tel. 04852/600-519. Die Stadtkultur Lienz hält sich bei der Organisation all ihrer Veranstaltungen an die jeweils aktuellen Verordnungen der Bundesregierung, auch hinsichtlich Zutrittsberechtigung!

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren