Online-Anmeldung für dritten Stich in Tiroler Arztpraxen

Es stehen rund 140 Ärzt:innen zur Auswahl. Anmeldung über das Impfportal des Landes.

In Tirol ist nun auch die Online-Anmeldung für den dritten Stich der Covid-Impfung bei den niedergelassenen Ärzten möglich. Die Anmeldung erfolgt über das Impfportal des Landes unter www.tirolimpft.at. Dort kann in einem Auswahlmenü sowohl der Arzt, der Impfstoff und der gewünschte Termin gewählt werden, teilte die Tiroler Ärztekammer am Mittwoch in einer Aussendung mit.

Für den Präsidenten der Ärztekammer für Tirol, Artur Wechselberger, stelle die Impfung in den Arztpraxen eine wichtige Säule der Tiroler Impfstrategie dar. Die Erfahrungen der vergangenen Monate hätten deutlich gemacht, dass es nicht nur die Wohnortnähe, sondern oft auch das besondere Vertrauensverhältnis zu den niedergelassenen Impfärzten ist, warum sich Menschen für die Covid-19-Impfung entscheiden, meinte Wechselberger.

Derzeit stünden rund 140 Ärzte bei der Anmeldung zur Auswahl. Sie werden nun schrittweise Impftermine zur Buchung freischalten, hieß es. Wechselberger rechnete damit, dass in den kommenden Tagen und Wochen noch viele ärztliche Anbieter mit ihren Praxen hinzukommen werden. Er und der Kurienobmann der niedergelassenen Ärzte, Momen Radi, appellierten an die Tiroler Bevölkerung, das breite Impfangebot des Landes anzunehmen und damit einen wichtigen Schritt zur eigenen Gesundheit und zur Bewältigung der Corona-Pandemie zu setzen.


Hinweis in eigener Sache: Wir haben die Kommentarfunktion bei Covid-Artikeln deaktiviert.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?