Landwirt in Oberdrauburg von Stier attackiert

Am Donnerstagnachmittag, 7. Oktober, wollte ein 48-jähriger Landwirt aus Oberdrauburg sein Weidevieh von einer Wiese in den Stall treiben. Plötzlich attackierte ihn ein Stier, stieß ihn zu Boden und verletzte ihn dabei schwer. Dem Landwirt gelang es noch, per Handy die Rettungskräfte zu alarmieren. Er wurde vom Team des Rettungshubschraubers „RK 1“ in das Klinikum Klagenfurt geflogen.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren