Archive

Wo der Wind weht und die Fußballromantik lebt

Ein Osttiroler hat die Färöer Inseln und ihre Liebe zum Fußball fotografisch festgehalten.

Mehr Flüge von Klagenfurt nach Wien und Köln

Ab Jänner 2022 werden am Airport Klagenfurt die Flugverbindungen ausgebaut. Wie es am Freitag in einer Presseaussendung hieß, sind mehr Flüge nach Wien und Köln geplant. Neu hinzu kommt eine Direktverbindung der niederländischen Transavia Airlines nach Rotterdam, vorerst gibt es sieben Termine im Jänner und Februar 2022. Seit September fliegt die AUA bis zu zwei Mal täglich zwischen Klagenfurt und Wien. Ab 17. Jänner wird sich diese Zahl erhöhen, so ein Sprecher des Airport: Ab dann sind bis zu drei Flüge täglich geplant. Die Strecke Klagenfurt-Köln wird derzeit zwei Mal wöchentlich bedient. Ab Jänner soll drei Mal, ab Februar vier Mal und ab März fünf Mal wöchentlich geflogen werden.

4

Museumsgütesiegel für Aguntum und Schloss Bruck

48 Museen wurden dieses Jahr ausgezeichnet. Die Osttiroler Römerstadt ist erstmals dabei.

1

Landwirt in Oberdrauburg von Stier attackiert

Am Donnerstagnachmittag, 7. Oktober, wollte ein 48-jähriger Landwirt aus Oberdrauburg sein Weidevieh von einer Wiese in den Stall treiben. Plötzlich attackierte ihn ein Stier, stieß ihn zu Boden und verletzte ihn dabei schwer. Dem Landwirt gelang es noch, per Handy die Rettungskräfte zu alarmieren. Er wurde vom Team des Rettungshubschraubers „RK 1“ in das Klinikum Klagenfurt geflogen.

BH Lienz: Mehr Sprechzeit für Menschen mit Behinderung

In der Bezirkshauptmannschaft Lienz orientiert man sich, was die Öffnungszeiten für den Parteienverkehr betrifft, an der aktuellen Covid-Infektionslage. Weil diese es derzeit zulässt, werden die Sprechzeiten im Referat Familie und Soziales ab dem 18. Oktober ausgeweitet. Das Referat Familie und Soziales bietet zusätzliche Sprechzeiten jeweils am Montag von 14.30 bis 16.30 Uhr sowie am Mittwoch von 8.00 bis 12.00 Uhr an, damit Anliegen von Bürger:innen mit Behinderung und deren Angehörigen persönlich bei der BH eingebracht werden können. Um telefonische Voranmeldung unter 04852/6633-6597 oder 04852/6633-6598 wird gebeten.

Grüne fordern von ÖVP „untadelige Person“ statt Kurz

Vizekanzler Werner Kogler startet Gesprächsreigen mit der Opposition.

24

Osttirol: Bürgermeister und Wirt in Handgreiflichkeit verwickelt

Wie die Tiroler Tageszeitung heute berichtet, waren der Aineter Bürgermeister und Vorstand der Felbertauern AG, Karl Poppeller, und der Wirt des Restaurants Draupark in einen offenbar handgreiflichen Streit verwickelt, bei dem es um die Qualität und Bezahlung eines Essens im genannten Gasthaus ging. Zwei völlig unterschiedliche Schilderungen des „Tathergangs“ stehen einander gegenüber, der Wirt spricht von Zechprellerei, Poppeller von einem Faustschlag gegen seinen Kopf. Nun werden von der Polizei Zeugen befragt. Die Staatsanwaltschaft entscheidet über die weitere Vorgangsweise.