Mehr Flüge von Klagenfurt nach Wien und Köln

Ab Jänner 2022 werden am Airport Klagenfurt die Flugverbindungen ausgebaut. Wie es am Freitag in einer Presseaussendung hieß, sind mehr Flüge nach Wien und Köln geplant. Neu hinzu kommt eine Direktverbindung der niederländischen Transavia Airlines nach Rotterdam, vorerst gibt es sieben Termine im Jänner und Februar 2022. Seit September fliegt die AUA bis zu zwei Mal täglich zwischen Klagenfurt und Wien. Ab 17. Jänner wird sich diese Zahl erhöhen, so ein Sprecher des Airport: Ab dann sind bis zu drei Flüge täglich geplant. Die Strecke Klagenfurt-Köln wird derzeit zwei Mal wöchentlich bedient. Ab Jänner soll drei Mal, ab Februar vier Mal und ab März fünf Mal wöchentlich geflogen werden.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren

4 Postings bisher
unholdenbank

Und wieder wird Steuergeld in diesen ökologischen und ökonomischen Unsinn gestopft. Wenn die ÖBB staatlich unterstützt wird, regt man sich auf, bei der Aviatik scheint das in Ordnung zu sein. Da kann man dann für 20.-€ nach London zum shoppen fliegen. Das soll mal einer verstehen.

steuerzahler

Interessant wäre, wieviele dieser Flüge Zubringer zu Langstreckenflügen sind. Wenn ich von Klagenfurt nach Wien möchte, nehme ich das Auto oder die Bahn. Wenn ich aber nach New York oder woanders hin will, dann ist der Zubringerflug weit besser.

Bergtirol1

Wir leben immer noch in einer zu schnelllebigen Zeit - - 3mal täglich Klagenfurt - - Wien mit einem Flugzeug - - braucht das wirklich der Mensch?!? Da wird jeder ökologische, zukunftsweisende Gedanke über Bord geworfen!! Es scheint immer noch das wichtigste zu sein das man sofort/gleich/unabhängig/billig überall auf der Welt sein kann...traurig das ganze!!

MagdaLe

Wir brauchen unbedingt mehr Flüge, es sind ja noch nicht genug Flieger unterwegs. *ironie aus* Eigentlich sollten besonders Kurzstreckenflüge nicht auch noch gefördert werden, aber anscheinend ist es eh schon wurscht. Wer muss schon noch auf's Klima schauen 😉