Jugendliche beschädigten Laternen beim Bahnhof Lienz

Mehrere bisher noch nicht identifizierte und vermutlich noch recht junge Vandalen beschädigten am 23. Oktober gegen 23.15 Uhr und in der Nacht zum Sonntag, 24. Oktober, gegen 01.05 Uhr zwei Straßenlaternen im Bereich des Bahnhofes Lienz. Eine Laterne wurde dabei aus der Verankerung gerissen.

Passanten geben an, sie hätten drei Jugendliche bei der Aktion beobachtet, die Tatortbereichsfahndung verlief jedoch negativ. Deshalb bittet die Polizeiinspektion Lienz um zweckdienliche Hinweise unter Tel 059133/7230.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?