Figerhof aus Kals räumte bei der „Käsiade“ ab

Glocknerkugeln, Glocknerspitz und Glocknerkönig wurden prämiert.

Von 4. bis 6. November fand im Nordtiroler Brixental die 15. Internationale Käsiade statt, bei der die besten Käsesorten aus dem In- und Ausland prämiert werden. Erstmals wurden heuer Produkte aus der 2020 in Betrieb genommenen Hofkäserei am Figerhof in Kals am Großglockner eingereicht. Sehr zur Freude der Familie Jans wanderten gleich drei Goldmedaillen nach Osttirol.

Renate und Philipp Jans freuen sich mit Mitarbeiterin Maria Heinz über die Auszeichnungen. Foto: Jans

Wie in den Jahren zuvor heimsten die beliebten Glocknerkugeln – Bällchen aus leicht gesalzenem Ziegentopfen, in Gewürzen gerollt und in Sonnenblumenöl eingelegt – mit 20 Punkten eine Goldmedaille ein. „Beim Schnittkäse ,Glocknerspitz‘ und beim Bergkäse ,Glocknerkönig‘ wussten wir nicht, was wir zu erwarten hatten. Umso größer war die Freude, dass auch diese beiden Produkte mit 18,5 bzw. 19,5 Punkten die höchste Auszeichnung erhielten“, erzählt Philipp Jans.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren

2 Postings bisher
fokalu13

Ich gratuliere zu der hohen Auszeichnung👏 Der Käse schmeckt wirklich sehr gut, ich geniesse ihn auch gerne.

BettinaHuber

❤liche Gratulation euch allen 👍🏻😃, wir lieben euren Käse!!!