Ein Geschenk vom Nikolo zur Kinderimpfung

Am 6. Dezember zwischen 14.00 und 18.00 Uhr wird in der Lienzer Nordschule geimpft.

Für alle Kinder ab fünf Jahren, die sich am 6. Dezember zwischen 14.00 und 18.00 Uhr über das Lienzer Bezirkskrankenhaus in der Mittelschule Nord gegen das Coronavirus impfen lassen, gibt es ein Geschenk vom Nikolaus. „Mit dieser Impfaktion wollen wir für Kinder und Erziehungsberechtigte einen zusätzlichen Anreiz schaffen, um sich am Nikolaustag die Corona-Schutzimpfung zu holen und diese mit einem positiven Erlebnis für die Kleinen zu verknüpfen“, erklärt Landeshauptmann Günther Platter. Eine Anmeldung ist über das Online-Tool „Tirol impft“ erforderlich.


Hinweis in eigener Sache: Wir haben die Kommentarfunktion bei Covid-Artikeln deaktiviert.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?