Rotkreuz-Aktion „Kauf ein Stück mehr“ in Osttirol

Bis 11. Dezember Lebensmittel in Geschäften spenden und Bedürftigen im Bezirk helfen.

Seit etlichen Jahren rückt das Rote Kreuz Osttirol in der Vorweihnachtszeit für die Aktion „Kauf 1 Stück mehr“ der Team-Österreich-Tafel aus. Dabei werden länger haltbare Lebensmittel und Hygieneartikel eingesammelt, in große Pakete geschnürt und an einkommensschwache Personen und Familien in der Region verteilt. Benötigt werden Produkte wie Reis, Nudeln, Sugo, Haltbar-Milch, Konserven, Trockenfertiggerichte, Sirup, Saft, Tee, Kaffee, Zucker, Salz und Mehl, aber auch Zahncreme, Zahnbürsten, Duschgels oder Deos.

Bis 11. Dezember können in ausgewählten Geschäften – beispielsweise in den Hofer-Filialen – Lebensmittel gespendet werden. Foto: RKO

Noch bis 11. Dezember stehen die Rotjacken im Eingangs- und Kassenbereich der mitwirkenden Lebensmittelläden in Osttirol. Die Helfer:innen nehmen gespendete Waren entgegen und informieren über die Aktion. Wer Unterstützung in Form von Lebensmitteln benötigt, kann bis 17. Dezember in der Sozialen Servicestelle ein Paket bestellen. Erreichbar ist die Servicestelle täglich von 7.00 bis 19.00 Uhr unter der Telefonnummer 04852 62321. „Anonymität steht dabei an oberster Stelle. In der Woche vor Weihnachten können Sie die Lebensmittelpakete dann bei uns abholen. Wir bringen sie aber auch gerne zu Ihnen nach Hause“, so die Verantwortlichen.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren