Nazi-Rapper aus Lienz in Wien vor Gericht

Als Rapper mit dem Namen „Mr. Bond“ hat ein gebürtiger Lienzer jahrelang unerkannt rechtsextreme Liedertexte verbreitet. Gestern, Dienstag, musste sich der 37-Jährige, der in Kärnten lebt, nach 14 Monaten U-Haft wegen Wiederbetätigung vor dem Wiener Landesgericht verantworten. Im Schwurprozess legte er ein Geständnis ab und bekannte sich „vollinhaltlich schuldig“. Die Anklage wirft „Mr. Bond“ vor, mit seiner Musik den Nationalsozialismus zu verherrlichen und die Massenvernichtung im Dritten Reich zu verharmlosen. Die Staatsanwältin bescheinigte ihm einen „extremen Judenhass“. Dem Neonazi drohen bis zu 20 Jahre Haft. Das Urteil soll am Donnerstag ergehen.

13 Postings

MagdaLe

Was im Prozess gegen Mr. Bond und seinen Bruder alles aufgekommen ist! Da bleibt einem die Luft weg. Sein jüngerer Bruder soll die Website "Judas Watch" betrieben haben, auf der Menschen (oft Journalisten, mit vollem Namen und Foto abgebildet) als "antiweiße Verräter" u. ä. betitelt wurden. Textzeilen aus den Liedern von Mr. Bond wurden vorgelesen, wie beispielsweise: "Vergasungen gab es nicht" und anderen holocaust-relativierenden und antisemitischen Texten. Den Rest erspare ich euch, es ist wirklich grauslich.

Aber woher kommt es, dass besonders in Osttirol so ein Eck für die rechte Szene zu sein scheint?

 
1
18
Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
spitzeFeder

10 Jahre nicht rechtskräftig - https://wien.orf.at/stories/3150014/

 
0
2
Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
Klettermaxi

Immer diese " dass " Fehler - das finde ich auch zum Kotzen...

 
9
9
Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
Migranten Kind

Muss mit meiner Wortwahl aufpassen , nicht das sich die anständigen blonden Jungs aus der Nachbarschaft beleidigt fühlen . Kann es sein das Lienz und allgemein Osttirol ein Neo Nazi problem hat ? Letzten Sommer der Standard Artikel über Manuel E. und seine Band inklusive vernetzung in die Russische Nazi Szene . Mr. Bond ist noch übler , laut Fachleute die schlimmsten Texte die sie je gehört haben . Richtig heftige Texte und dem glaube ich keine reue , er will bloss nicht in Sicherungsverwahrung für immer .

Es ist erwiesen das Rechtsradikale Terroristen und Mörder aus Deutschland , Mr Bond zu ihrer Lieblingsmusik zählten . Weiteres fällt mir eine weitere Bänd aus Osttirol ein die mit ihre Texte ( legal ) gerne in der Rechten Ecke Kunden fischen , Patriotismus der Richtung Nationalismus tendiert . Mitten unter uns ,der nette Nachbar von nebenan . Ich muss auch aufpassen was ich schreibe , da die alle gut vernetzt sind und nicht ganz richtig ticken und ich schonmal bedroht wurde .

Da darf ich schonmal abkotzen , wenn die Mehrheit eher Grüne und Sozialdemokratie als Gefahr sehen ( für ihren Geldbeutel) .

 
8
27
Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
    Iseltaler083

    Gute Besserung, ich lese sie müssen schon wieder kotzen. Das wird ja gar nicht mehr besser....

     
    20
    17
    Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
    Freizeit

    Sie müssen nicht aufpassen WAS Sie schreiben, sondern WIE Sie schreiben.

     
    7
    12
    Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
      Migranten Kind

      Muss ich nicht , Rechtsradikale und Neo Nazis haben keine Berechtigung auf der Welt, und ich darf sie sogar übelst Beleidigen . In meinen jungen Jahren sogar auf der Strasse gegen Neo Nazis Aktiv , wo Häuser brannten , Kinder und Mütter starben und zu spät gehandelt wurde . Einer dieser Verbrecher und Hetzer ist wieder Salonfähig , marschiert in Wien und in andere Städte , euer geliebter Gottfried Küssel .

      Jeder der wegschaut und verharmlost macht sich mitschuldig .

      Osttirol und Hardcore Rechtsradikale ist eine Linie , nie verschwunden die Szene und immer verharmlost worden.

      Ihr beschützt Terroristen

       
      7
      22
      Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
      Edi1913

      nicht so streng. einem migrantenkind musst du schon ein paar piefkistanische formulierungen durchgehen lassen 😉

       
      3
      10
      Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
      solo11

      Sonst hoffentlich keine Probleme Herr oder Frau Lehrer.

       
      1
      1
      Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
    Manuel Eder

    Hallo "Migranten Kind",

    allem Anschein nach beschäftigst du dich mit meiner Person und meinem angeblichen Schaffen so sehr, dass ich zirka ein Jahr nach dem versuchten medialen Canossagang gegen mich immer noch deine Gedanken zu dominieren scheine. Das geht grundsätzlich in Ordnung, da ich immerhin Verständnis für Menschen hege, welche in Ermangelung des Inhalts ihres eigenen Lebens ein Teil von meinem sein mögen.

    Menschen, welche ÜBER jemanden reden anstatt MIT ihm, ihn hassen, ohne ihn zu kennen, sich jedoch in sein Leben drängen und medial an seinem Leben kleben, nennt man übrigens nicht "Nazi", sondern Fan.

    Dank dir wurde auch in Osttirol die faschistoide Übermacht wieder gerade mal so verhindert. Bei so viel demokratischer Zivilcourage lade ich dich gern auf einen Kaffee ein. Wird bestimmt ein interessanter geistiger Austausch, um u.A. jene Vorurteile zu widerlegen, die du womöglich mir unterstellst. Dolomitenstadt gibt dir sicher gern meine Email-Adresse.

    In diesem Sinne... Friede und Licht.✌🏻😉

     
    17
    9
    Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
      bergfex

      @Migranten Kind

      Deine Aufregung ist gesundheitsgefährdend. Meiner Meinung nach auch gefährlich.

       
      15
      9
      Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
    Migranten Kind

    @bergfex: genau darauf habe ich gewartet . Der Attentäter von Halle hat während seines versuchten Anschlags auf die Synagoge, und die zwei Morde an Passanten zwei ausgewählte Lieder vom M.Bond gehört . Im Sommer 2020 sagte der Halle-Attentäter vor Gericht aus, der Mr.-Bond-Titel sollte als „Kommentar zur Tat“ fungieren .

    Weiteres werd M.Bond nicht nur der ganze Nazi Schmutz vorgeworfen, es geht auch un Terrorismus .

    Bei diesen Leuten und auch ihnen ist Hopfen und Malz verloren.

    Aber man muss Kinder und Jugendliche vor solch einer Musik und Ideologie schützen , dazu gehört aufklärung und nicht verharmlosung .

    Bis jetzt wurde ja kaum etwas berichtet da alle wegschauen und verharmlosen, habe auch schonmal die Gemeinde darauf angesprochen das man im bereich Rassismus und radikalisierung arbeiten muss , "kein Bedarf , da es keine solche Szene in Osttirol gibt".

    @Manuel Dich musste ich im Geschichtlichen Kontext einbauen , sonst kein Problem mit dir da du ja nicht aktiv Mitmenschen und Jugendliche in Lienz überzeugen willst von 1-2 deiner Ideologien .

    Du darfst aber weiterhin gesunde Ernährung , VEGAN, kein Alkohol, keine Drogen und Sport vermitteln , lebe da sehr ähnlich .

    Auch mit die Kampfsort Turniere der Rechten Szene kein Problem , könnts ja auch mal Antifa dazu einladen 😂 KOTS ist da offener .

    Auch in der Ukraine klappt es , wo Jungs von Arsenal Kiew ( antifa ) beim Heimatschutz mitmachen .

    Bin mindestens 20 jahre älter , kaputte Beine ( bald Knieprothese ) und sonstiges . Treffen muss ich eher ablehnen , nicht das ein Foto von mir gemacht werd und ich von andere an Hausbesuch bekomme . In Ostdeutschland ja üblich von beide Seiten.

    Bin da eher Fair Play und kenne sogar einige recht gut aus der Dunklen Ecke , da man geneinsame sportliche Interessen hatte, es damals egal war ob einer Südamerikaner , Türke , Libanese , Deutscher ,Slawe , rechts oder links tickt .

    Da ging es um blutigen Spass und Adrenalin

     
    5
    11
    Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
    Bahner Bernd

    Lassen Sie sich nicht entmutigen. Ihr beherztes Engagement und Ihre erfrischende Klarsichtigkeit angesichts der Kleingeisterei und des konservativ-reaktionären Miefs wird durchaus geschätzt.An gewissen Eigenheiten des Österreichertums ist allerdings bereits Thomas Berhard verzweifelt.

     
    1
    11
    Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren