Osttiroler Trompeter gaben in Feldkirch den Ton an

Im „Ländle“ siegte das Quartett „Trumpet Square“ im Bundesfinale von „Prima la musica“.

Erst im März verzauberte das Osttiroler Blechbläserensemble „Trumpet Square“ die Jury bei „Prima la musica“ in Innsbruck. Die jungen Musiker:innen stellten ihr musikalisches Talent unter Beweis und lösten das Ticket für den Bundeswettbewerb. Auch auf der großen Bühne in Feldkirch gaben Hannah Pitterl aus der LMS Sillian-Pustertal, Tobias und Matteo Landsfried sowie Leon Ortner aus der LMS Lienzer Talboden den Ton an.

V.l.: Hannah Pitterl, Tobias Landsfried, Leon Ortner und Matteo Landsfried. Foto: LMS

Im „Ländle“ holten die Trompeter den Sieg in der Altersgruppe 1 der Kategorie „Kammermusik für Blechblasinstrumente“. „Besonderer Dank gilt Lehrer Martin Mairer für die fachkundige Betreuung“, freuen sich die Direktoren der beiden Musikschulen, Christian Schönegger (Pustertal) und Hans Pircher (Lienz).

Ein Posting

GoggeWanz

Gratuliere den fleißigen Kids, weiter so!

 
0
1
Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren