Medaillenregen für Läufer:innen der Union Lienz

Gold für Fabiola Fortschegger und Luca Asslaber im Berglauf. Lukas Obertscheider zeigt im Mehrkampf auf.

Flott unterwegs war Lukas Obertscheider bei der österreichischen U14-Mehrkampf-Meisterschaft in Wien. Im Prater nutzte der Osttiroler die warmen Temperaturen für schnelle Sprintzeiten und setzte sich im Fünfkampf gegen zahlreiche Konkurrenten durch. Belohnt wurde Obertscheiders starker Auftritt mit der Bronzemedaille.

Im 60 Meter langen Hürdenlauf knallte er eine Fabelzeit von 8,87 Sekunden auf die Kunststoffbahn, die ihn letztendlich auf den vierten Rang spülte. Bei den Burschen nahmen die besten Hochspringer der U14-Klasse – darunter auch Obertscheider – die 1,52-Meter-Hürde. Sein Vortex-Wurfgerät setzte nach beachtlichen 51 Metern auf dem Boden auf. Im abschließenden 1.200 Meter langen Crosslauf sicherte sich der Osttiroler die Medaille.

Lukas Obertscheider holte Bronze im U14-Mehrkampf. Fotos: Union Raika Lienz

Auch die Bergläufer:innen der Union Raika Lienz kehrten mit Edelmetall im Gepäck zurück. In Gobernitz bei Knittelfeld trotzten die Osttiroler Athleten Regen und Kälte. Bei den österreichischen Meisterschaften im Berglauf verteidigte Fabiola Fortschegger in der Klasse U18 ihren Titel und holte mit einer Zeit von 29:08 Minuten erneut Gold.

Auch in der Allgemeinen Klasse der Damen holte Fortschegger den Tagessieg. Nur eine Woche zuvor lag sie während der Tiroler Meisterschaften krankheitsbedingt im Bett. Bei den Burschen kürte sich Luca Asslaber in der U20-Klasse mit einer Zeit von 24:27 Minuten zum Staatsmeister. Bei den ÖM-AK der Herren holte er den zweiten Platz.

Fabiola Fortschegger und Luca Asslaber waren bei den Staatsmeisterschaften im Berglauf nicht zu stoppen.

Das könnte Sie auch interessieren

Osttiroler Ranggler beste Mannschaft in Saalfelden

Die Athleten der Union Matrei ließen beim „Gauranggeln“ die Muskeln spielen.

Keine Postings

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren